VCA / SCC

VCA oder SCC 

(oder SCC: Sicherheits,- Gesundheits- und Umweltcheckliste für Unternehmer)

Das Unternehmen BODARWE S.A. besitzt die VCA**-Zertifizierung (Fassung 2008/5.1).


PRÄVENTIONSBERATER - VCA KOORDINATOR: Pascal GAZON

Definition :

VCA oder SCC ist ein Zertifizierungsverfahren, für das sich der Unternehmer frei entscheidet. Es bedeutet, dass das Unternehmen die Bewertungskriterien des Verwaltungssystems SGU (Sicherheit-Gesundheit-Umwelt) einhalten muss.

 

Jedes Jahr prüft die Zertifizierungsstelle bei einer Besichtigung des Unternehmens und der Arbeitsplätze, ob die Kriterien eingehalten werden, und stellt ein Zertifikat aus.

Das VCA-System bietet die Möglichkeit, bestimmte Aufträge zu behalten, wobei jedoch die Sicherheit der Arbeitnehmer mit dem Ziel der Verringerung der Arbeitsunfälle verbessert wird.


      www.besacc-vca.be/en

In der Praxis innerhalb des Unternehmens steht VCA für : 

  • Eine Erklärung zu unserer von der Direktion festgelegten SGU-Politik;
  • Eine Beschreibung der Aufgaben und Verantwortlichkeiten unserer Mitarbeiter in den Bereichen Sicherheit, Gesundheit und Umwelt;
  • Eine Empfangsbroschüre, die jedem neuen Mitarbeiter ausgehändigt wird. Diese Broschüre enthält außerdem Informationen zu allen allgemeinen Risiken des Unternehmens, zur Verwendung der individuellen Schutzausrüstung, zu den bei Unfällen, Brand,... zu befolgenden Prozeduren.
  • Eine Ausbildung im Bereich Sicherheit für jeden neuen Mitarbeiter;
  • Eine regelmäßige Inspektion unserer Baustellen auf der Grundlage einer Check-Liste;
  • Ausschilderung und Analyse der gefährlichen Situationen;
  • Eine monatliche Erörterung von sicherheitsrelevanten Themen mit dem Baustellenpersonal;
  • Die Bezeichnung eines Koordinators für die Verwaltung der umweltbezogenen Bereiche (Verschmutzung, Abfälle, ...);
  • Eine interne und externe Kontrolle unseres gesamten Materials;
  • ...