Werdegang

Die großen Etappen...

1937

Beginn der Straßenbautätigkeit durch Jean Bodarwé.

1953

Jean Bodarwé und sein Sohn Herman kaufen den Warchenne-Steinbruch in Weismes und nehmen den Abbau wieder auf.

1964 

Gründung von BORETA : Herstellung und Verlegen bituminöser Beläge.

1985

Errichtung und Betrieb eines Betonwerks am Standort Weismes durch das Unternehmen BORETA.

1986 

Gründung des Unternehmens PROBEMAL (in Malmedy, Pont de Warche), das Fertigelemente aus Beton vorwiegend für den Straßenbau herstellt (Rohre, Schwemmkanäle, Kontrollschächte,...).



1988

Das Betonwerk BORETA in Weismes erhält das BENOR-Zertifikat.

1990

Die Ausrüstung des Steinbruchs von Weismes wird vollständig erneuert und eine Waschanlage für Bruchschotter installiert.
Wiederaufnahme der Bearbeitung und Vermarktung von Bruchsteinen für Gebäude durch das Unternehmen PIERRE DE WAIMES.

1991

Die Firma A.D.M. (Bauunternehmen für öffentliche Arbeiten), die Firma LES CARRIERES REUNIES DES ARDENNES (Betrieb der Steinbrüche von Weywertz und Grand-Halleux) und die Firma EIFEL BETON (Betonwerk) werden den BODARWE-Unternehmen angeschlossen.

1996

Die Firma PROBEMAL erhält einen Prüfstand zur Kontrolle der Eigenschaften der hergestellten Rohre.
Die Produkte sind ebenfalls BENOR-zertifiziert.
Die Firma BORETA nimmt das Betonwerk im Gewerbegebiet von Eupen in Betrieb (ebenfalls BENOR-zertifiziert).

1998

Die Firma DETHIER (Bauunternehmen für öffentliche Arbeiten und Betrieb des Steinbruchs von Lasnenville) wird den BODARWE-Unternehmen angeschlossen.

2000 

Infolge bedeutender Umstrukturierungen werden die öffentlichen und privaten Arbeiten in der Firma BODARWE zusammengeschlossen :- BODARWE & Fils: betreibt den Warchenne-Steinbruch.
  • BORETA: betreibt das Asphaltwerk und die Betonwerke in Weismes und Eupen.
  • PIERRE DE WAIMES: bearbeitet und vermarktet Bruchsteine für Gebäude.
  • PROBEMAL: stellt Produkte aus Fertigbeton her.
  • BODARWE führt öffentliche und private Arbeiten aus.
  • LES CARRIERES REUNIES DES ARDENNES: betreibt die Steinbrüche von Weywertz und Grand-Halleux.
  • DETHIER: betreibt den Steinbruch von Lasnenville.

2001

Einrichtung einer WARTUNGSWERKSTATT für den Unterhalt des gesamten Maschinenparks.

2003 

Die Tätigkeit «Verlegen bituminöser Beläge» wird an die Firma ENROMA übertragen.

2004

Übernahme der Firma EUROPA BETON, deren Gebäude und Gelände an das Gelände von PROBEMAL angrenzen.

2006

Gründung der Firma T.B.M. (Transport Bodarwé Malmedy).
Fusion durch Übernahme der Firma LES CARRIERES REUNIES DES ARDENNES durch die Firma BODARWE.
Beginn der Infrastrukturarbeiten an der Rennstrecke Spa-Francorchamps in Zusammenarbeit mit WUST-BESIX.

2007

Herstellung und Verkauf von Regenwasserbehältern durch die Firma PROBEMAL. Erwerb der Firma ENROMA.
Einweihung der Infrastrukturarbeiten an der Rennstrecke Spa-Francorchamps.

2009

Vereinheitlichung des Logos aller Unternehmen der BODARWE-Gruppe.
Fusion durch Übernahme der Firma ENROMA durch das Unternehmen BODARWE.

2012

Übernahme der Gesellschaft CARRIERE SCHAUSS SPRL.
75. Geburtstag der Strassenbauarbeiten von BODARWE SA.
BODARWE SA übernimmt 30% Anteil an der Gesellschaft SOMASIGN. 

2013

Kauf des Grundstücks Arcelor (vorher Luxmetal) in der Industriezone von Malmedy.
 

2014

50. Geburtstag der Firma BORETA
Bau eines neuen Betonwerkes in Weismes
Umzug der Strassenbauabteilung auf das neue Grundstück in der Industriezone Malmedys.
Bildung der Firma BHB in Zusammenarbeit mit den Firmen Baguette und Haas. 
Die Gesellschaft EUROPA BETON ändert ihren Namen und den Gesellschaftszweck: Sie wird BODARWE IMMO und wird in der Immobilienbranche aktiv sein.

 2015

Die Firma BORETA erwirbt ein Grundstück, welches sich neben dem Betonwerk in Eupen befindet.
Gründung eines Sortier-und Recyclingzentrums auf dem Standort des Betonwerkes in Eupen.
Die Firma BHB SA ist im stand-by. 

2016

Die Firma BODARWE SA erhält den Zuschlag für die Arbeiten der Stromanschlüsse und Kabelfehler von Ores.
Die Firma PROBEMAL investiert in eine neue Produktionsanlage für die Sichtschächte. 

2018

NELLES BETON und BORETA (Bereich Beton) vereinigen sich zu werden NB BETON SA.